E-paper - 05. April 2019
Blickpunkt Pegnitz

E-Paper - Auswahl
 
 

Liebe Tourismusanbieter der Fränkischen Schweiz,

unsere schöne Region steht für ein tolles Wandererlebnis und in Deutschland sind neben uns schon viele andere Gebiete sehr professionell auf dem Wandermarkt unterwegs. Derzeit wird auch in der Fränkischen Schweiz sehr viel getan in Sachen Wanderwege und Ausbildung von Wanderführern und Wegewarten und es ist auch noch einiges geplant! Unterkünfte und Gastronomie sind die anderen wichtigen Standbeine für den großen Erfolg unserer Region beim Wanderer. Seit längerem bietet sich die Möglichkeit das Qualitätssiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ – das einzig bundesweit geprüfte Zertifikat für wanderfreundliche Gastgeber – über die Tourismuszentrale zu erwerben. Damit zeigen Unterkünfte und Gastronomie, dass Ausstattung und Service speziell auf die Bedürfnisse der Wanderer eingestellt sind. Derzeit haben dieses Siegel leider nur sehr wenige Betriebe in der Fränkischen Schweiz – viele andere haben sicher die Voraussetzungen dafür!

Als zertifizierter Betrieb profitieren Sie vom Wettbewerbsvorteil. Die Gäste erkennen auf einen Blick, dass Sie ein Herz für Wanderer haben und auf sie eingestellt sind.

Das Siegel liefert Ihnen somit ein wirksames Werbeargument und für den Urlauber ein wichtiges Auswahlkriterium.

Übrigens, wussten Sie schon...,

dass es seit Oktober 2018 eben auch möglich ist, sich nur mit seinem Gastronomiebetrieb für das Qualitätssiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zertifizieren zu lassen?

Die Kosten für die Zertifikate (egal ob Unterkunft, Gastronomie oder beides gemeinsam) belaufen sich jeweils auf 99,00 € Lizenzgebühr (inkl. MwSt) und sind drei Jahre gültig.

Weitere Informationen und den Antrag erhalten Sie unter www.fraenkische-schweiz.com/intern, sowie bei Frau Vera-Heidrun Wölfel in der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz, Telefon: 09191 8610-53 oder per Email: vera.woelfel@tz-fs.de.

Mit freundlichem Gruß

Ihre Tourismuszentrale Fränkische Schweiz

Blickpunkt Pegnitz vom Freitag, 5. April 2019, Seite 21 (83 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE