E-paper - 06. März 2020
Blickpunkt Pegnitz

E-Paper - Auswahl
 
 

Das wird beim Umweltmobil angenommen:

• Pflanzen- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Holzschutzmittel, Pflanzendünger, Branntkalk

• Ölhaltige Abfälle, z. B. Altöl (max.10 l), Ölschlämme, mineralölhaltige Fette, tropfende verbrauchte Öl- u. Chemikalienbinder, Ölfilter, Ölkanister (auch restentleert) ölverschmutzte Lappen;

+ Altöl kann auch bei den Verkaufsstellen unter Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden, da diese bei Neukauf zur Rücknahme der gleichen Menge verpflichtet sind

• Lösemittelhaltige Abfälle und Substanzen, z. B. Benzin (-kanister; auch restentleert), Spiritus, Kaltreiniger, Kleber, Abbeizmittel, Frostschutzmittel, Bremsflüssigkeit, Nagellackentferner

• Säuren, Laugen, Salze, Chemikalienreste aus dem Hobbybereich z. B. Fotochemikalien, Streusalz

• Desinfektionsmittel, Haushaltsreiniger, Autopflegemittel

• Flüssige Farben und Lacke

• Batterien und Akkus, z. B. Autobatterien, Knopfzellen-Batterien, Akkus, Lithium-Ionen-Batterien)

+ Haushaltsbatterien werden auch von den Verkaufsstellen zu- rückgenommen werden, für Autobatterien gilt die Pfandre- gelung nur bei Rückgabe im Handel gegen Vorlage des Kas- senbons

• PCB-haltige Kleinkondensatoren

• Spraydosen mit Restinhalt, z.B. Deodorants, Farbsprühdose, Haarspray, etc.

• Feuerzeuge mit Restinhalt

• Quecksilber z. B. in Schaltern, Thermometern

• Blei- und Zinnreste, z.B. Bleilametta, Blei-/Zinngieß-Sets

• Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen, LED-Lampen, Gasentladungslampen

+ Abgabemöglichkeit auch bei den Elektrogeräte-Sammelstel- len

• Mit Gefahrensymbolen gekennzeichnete Behälter mit Inhalt

• Behältnisse mit unbekanntem Inhalt

• Medikamente

+ Medikamente (außer Zytostatika und flüssige Arzneimittel) können auch über die Restmülltonne entsorgt werden.

• Montageschaumdosen (auch restentleert)

+ Abgabemöglichkeiten auch in den Verkaufsstellen.

• Feuerlöscher

• Frittier-/Bratfette und –öle, Pflanzenöle, Öle von eingelegen Konserven, Butter, Margarine und Schmalz (nur in verschlossenen Gebinden!)

Das gehört n i c h t ins Umweltmobil

• Eingetrocknete Farben und Lacke

ñ Restmülltonne, wenn vollständig entwässert oder in geeigne- ter Weise gebunden (z. B. mit Sägespänen)

• Leere Farbbehälter sind Wertstoffe:

Leergebinde aus Kunststoff oder Weißblech (Metallbügel bitte abtrennen) > Gelbe Tonne

• Leere Spraydosen > Gelbe Tonne

• Propan-, Butan- und sonstige technische Gase > Fachhänd-

ler, Hersteller

• Elektroaltgeräte > Kostenlose Abholung nach Anmeldung beim Landratsamt oder Abgabe bei einer Sammels telle (auch Kleingeräte): Gewerbemüllsortieranlage in Bindlach (Fr. 11:00-17:00 Uhr; 09208 9375) oder Veolia Umweltservice GmbH & Co. KG in Pegnitz (Do. 14:00-20:00 Uhr, jeden letzten Samstag im Monat 08:00-12:00 Uhr, 09241 988206)

• Autoreifen > Müllumladestation (4 Stück 5€; Tel.0921 13791), Reifen- und KFZ-Handel, Gewerbemüllsortieranlage

• Kosmetika > Restmülltonne

• Munition, Sprengkörper, Feuerwerkskörper > Polizei

• Asbesthaltige Abfälle > Reststoffdeponie Heinersgrund (0921 251848)

• Tierkadaver > Zweckverband Tierkörperbeseitigung Nordbay- ern (09549 366)

Wichtige Hinweise

• Bitte halten Sie die Standorte für das Umweltmobil frei

• Die Anlieferung am Umweltmobil ist nur zu den offiziellen Standzeiten gestattet. Unkontrollierte Ablagerungen können Mensch und Umwelt schädigen (z. B. durch auslaufendes Öl, Batteriesäure usw.) und sie verzögern die Sammelaktion.

• Belassen Sie Problemabfälle in der Originalverpackung! Wenn diese nicht mehr existiert, beschriften Sie die Ersatzverpackung eindeutig!

• Verwenden Sie zum Aufbewahren von Problemabfällen keine Lebensmittelverpackungen!

• Kippen Sie nie unterschiedliche Stoffe zusammen!

• Übergeben Sie die Problemabfälle nur direkt dem Fachpersonal des Umweltmobils!

• Flüssige Abfälle werden nur in geschlossenen und dichten Behältnissen bis max. 25 Liter angenommen. Das Umfüllen von Abfällen ist im Umweltmobil nicht gestattet, Gebinde können daher den Anlieferern nicht zurückgegeben werden.

Blickpunkt Pegnitz vom Freitag, 6. März 2020, Seite 12 (17 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE